Hausarztpraxis im Prompershof, Elsdorf

Leistungsspektrum der Praxis

Leistungsspektrum der Praxis

Breite hausärztliche- und familienärztliche Versorgung, einschließlich notwendiger Hausbesuche vom Neugeborenen bis zum hochbetagten Menschen

Psychosomatische Grundversorgung

 
1. Apparative Diagnostik (Geräte-Untersuchungen):

  • Ultraschalluntersuchungen der Bauchhöhle, der Schilddrüse, der Adern und Gewebe
  • EKG, Langzeit-EKG, Belastungs-EKG, 24-Stunden Blutdruckmessung, Lungenfunktion, Sauerstoffmessung
  • Alle notwendigen Laboruntersuchungen, INR-Schnelltest bei Marcumarpatienten
  • Dermatoskopie
  • Alle DMP (Disease-Management-Programme)- Untersuchungen (das heißt: Diabetiker, Herz- Asthma-Bronchitis-Kontrollen im DMP Programm der Krankenkassen)

2. Früherkennungsuntersuchungen:

Damit es komme nicht zum Knackse, erfand man einst die Prophylaxe. Doch lieber beugt der Mensch, der Tor sich vor der Krankheit, statt ihr vor. Eugen Roth

3. Therapie (Behandlungen):

Alle evidenz basierten Therapien, das heißt: alles was modern getestet wirksam und verträglich ist, wird in die die Behandlung aufgenommen.

Dazu gehört selbstverständlich auch die Geriatrie, also die Behandlung der Erkrankungen des alternden Menschen und die palliativmedizinische Behandlung bei Menschen in der Endphase des Lebens (z.B. Tumorpatienten und alte Menschen).

4. In der Praxis machen wir neben der medikamentösen Therapie:

  • Notfalltherapie bei allen Notfällen
  • Notfallversorgung aller Verletzungen
  • Chirurgische Therapie von nicht komplizierten Verletzungen
  • Versorgung chronischer Wunden (Lagerungsgeschwüre, offene Beine)
  • Elektrotherapie mit modernen Geräten bei allen Schmerzen des Bewegungsapparates
    z.B. Mikrowelle mit oder ohne Extension, Iontophorese, Reizstrom, Ultraschall.
  • Neuraltherapie mit Procain, Xylocain und Steroiden
  • Infusionstherapie
  • Hyposensibilisierungen bei Allergien
  • Akupunktur bei Kindern (Laserakupunktur) und Erwachsenen (Traditionelle chinesische Akupunktur)
  • Autogenes Training bei Kindern und Erwachsenen
  • Ernährungstherapie
  • Kryotherapie bei Warzen
  • Gesprächstherapie im Rahmen der psychosomatischen Grundversorgung

5. Sozialmedizinische Leistungen

Reha-Anträge, Rehasportanträge, Mutter/Vater-Kindkuren, Geriatrische Rehabilitationen, Rentenanträge, Konziliarberichte für die Psychotherapie, Schwerbehinderungsanträge, Wiedereingliederungen (Hamburger Modell), Unfallberichte nach Arbeitsunfällen u.v.m.. Kosten übernimmt Krankenkasse, Rentenversicherung, Berufsgenossenschaft, Kommunen.

6. Untersuchungen und Atteste, die selbst bezahlt werden müssen

Alle Untersuchungen, Atteste, Gutachten für Arbeitgeber, Kindergärten, Schulen, Sportvereine, Urlaube, Freiwillige Soziale Jahre, Praktika, Private Krankenkassen oder Lebensversicherungen, Unfallversicherungen, Tauch-sportuntersuchungen, Drogenteste, und vieles Ähnliches werden bei uns durchgeführt, werden aber privat in Rechnung gestellt, da die gesetzliche Krankenkassse dies nicht übernimmt. Fragen Sie nach.

 

Detaillierte Informationen zu unseren Leistungen: